Melsunger Hafenfest und Lions-Entenrennen am 11. Juni 2017

Zu Gunsten des Jugendtreffs „Die Haspel“ und anderer Projekte.

Bilder

Bilder vom Entenrennen 2017

Viele Gewinner beim Lions-Entenrennen

Das war eine gelungene Veranstaltung. Herrliches Wetter und riesiger Zuspruch aus der Bevölkerung bescherten dem Melsunger Hafenfest mit Lions Entenrennen am Sonntag einen ordentlichen Besucherandrang. Trotz documenta in Kassel und anderer Events in der Umgebung lockte es viele hundert Gäste an die Zwei-Pfennig-Brücke. Hier wurde ihnen kurzweilige Unterhaltung, allerlei Kulinarisches und die Chance auf tolle Gewinne geboten. Die Haspel wird’s freuen: Knapp 700 Enten wurden verkauft.

Die Haspel ist in diesem Jahr Hauptnutznießer der Aktion, die die Lions in Zusammenarbeit mit der Stadt seit 2007 initiieren. 40 Jahre wird der Melsunger Jugendtreff in diesem Jahr jung und für die Lions ist das ein guter Anlass, der Haspel den Hauptteil der Erlöse aus dem Entenrennen zu spenden. Wie viel das ist, werden die Löwen der Bartenwetzerstadt in den nächsten Tagen ermitteln. Eine Spendenübergabe wird folgen.

Gekürt wurden die schönste und die schnellste Rennente aus den Melsunger Kindergärten, die schönste und die schnellste Sponsorenente und natürlich die 25 schnellsten Enten im Hauptrennen, bei dem es Preise im Wert von mehreren tausend Euro zu gewinnen gab. Der Hauptpreis im Wert von 1.200 Euro ging an die Ente mit der Nummer 210. Da der Gewinner bei der Preisverleihung nicht vor Ort war, wird er gebeten, sich im TUI Reisecenter Degethoff in der Kasseler Straße zu melden. Eine Übersicht der 25 schnellsten Rennenten und ihrer Preise gibt hier.